"Meuterei in St.Martin"

06. März 2018  

 

Unter dem Motto: „Freibeuter von St. Martin – wir entern alles“ veranstaltete des Soziale Dienst unter der Leitung von Christine Koll für die Senioren, Mitarbeiter und Freunde der Senioreneinrichtung eine bunte Karnevalsfeier. Etwa 80 Bewohner und Gäste haben sich in der entsprechend dem Motto geschmückten und dekorierten Cafeteria versammelt.

Die Heimleitung, Margot Herzog-Sauer und Christine Koll begrüßte alle Karnevalisten, Bewohner, Mitarbeiter, Ehrenamtliche, die Ehrengäste sowie die Ortsbürgermeisterin Rita Hirsch ganz herzlich zu der diesjährigen Piraten Karnevalsfeier.

Gemäß dem Motto wurden Hannelore Pospiech und Heinrich Thiel zum „Piratenpaar von St. Martin“ gekrönt und verfolgten von der Piratenloge aus die weitere Sitzung. Wie in jedem Jahr besuchte der Kindergarten St. Martin die Veranstaltung und bot den Gästen eine Tanzdarbietung darunter einen Piratentanz dar.

Christine Koll belebte durch Ihre musikalischen Darbietungen und Texte die Karnevalssitzung und freute sich über den tosenden Applaus.

Mit dem Prinzenlied zogen das Schülerprinzenpaar Prinz Vieth Anh und seine Prinzessin Celina in Begleitung Ihres Hofstaates, dem GOK Präsidenten Marcus Bolzhauser sowie die 1. Vorsitzende des Möhnenverein Ochtendung Inge Bernhard ein.

Marco Bolzhauser ließ es sich nicht nehmen und philosophierte in einer hervorragenden Rede über Narren des Karnevals.

Holli Schönberger führte Ihren Schautanz „Lollipop“ vor, aufgrund des Applauses gab sie sogar noch eine Zugabe.

Zwischendurch wurde geschunkelt, gesungen und gelacht.

Der Piratenrentner Hanno Herbst erklärte dem Publikum welchen Einfluss das Alter nicht nur auf Piraten hat.

Für die musikalische Begleitung und die notwendige Stimmung sorgte „Schorsch“ Ritter.

Die Heimleitung dankte allen Mitwirkenden für ihr Engagement und die Unterstützung, dem Team des Sozialen Dienstes und der zusätzlichen sozialen Betreuung, dem Piratenpaar, den Bewohnern für das basteln der schönen Dekoration und der Karnevalsorden.

Ebenso galt der Dank auch den Mitarbeitern der Pflege, der Haustechnik und der Küche, die zum Gelingen der Feier beitrugen.

Kontakt

Adresse

Alten- und Pflegeheim St. Martin Ochtendung

Heinrich-Heine-Str. 7-11
56299 Ochtendung
Telefon02625 9517-0
Telefax02625 9517-187

Ansprechpartner