Förderverein

Im Jahr 2005 haben einige Mitbürger der Gemeinde Ochtendung und Mitarbeiter des Alten- und Pflegeheims St. Martin den „Förderverein Alten- und Pflegeheim St. Martin“ gegründet. Inzwischen ist der Verein beim Amtsgericht Andernach im Vereinsregister eingetragen und somit gemeinnützig.   
Der Förderverein hat sich zur Aufgabe gemacht, hilfsbedürftigen Bewohnerinnen und Bewohnern sowie die Mitarbeiter zu unterstützen. Dies erfolgt durch finanzielle und materielle Unterstützung. Sämtliche Anschaffungen und Unterstützungen kommen unmittelbar oder mittelbar den Bewohnern zugute.
Dabei steht im Vordergrund, die Lebensqualität der Heimbewohner zu verbessern. Dies soll insbesondere  durch die Förderung guter Kontakte unter den Heimbewohnern und der Pflege von Kontakten und Begegnungen zwischen der Bevölkerung und den Bewohnern geschehen. Darüber hinaus fördert und organisiert der Verein Veranstaltungen für die Heimbewohner.   
Der Förderverein finanziert sich ausschließlich über Mitgliedsbeiträge und Spenden.


Hier einige Beispiele von Anschaffungen durch den Verein für die Einrichtung:

  • Mitfinanzierung des Hausbusses
  • Musikbeschallung in der Cafeteria
  • Hilfsmittel für rückenschonendes Arbeiten der Mitarbeiter
  • Markise im Innenhof
  • Holzsitzgarnitur im Innenhof
  • Sinneswagen
  • mobile Holzkegelbahn
  • und vieles mehr ....
Kontakt

Adresse

Alten- und Pflegeheim St. Martin Ochtendung

Heinrich-Heine-Str. 7-11
56299 Ochtendung
Telefon02625 9517-0
Telefax02625 9517-187

Ansprechpartner